mehr

Letztes Feedback

Meta





 

Erstmal der Moment

Meine Oma sagt immer, es gibt nur zwei Tage in deinem Leben, an denen du nichts aendern kannst: Gestern und Morgen.
Was macht es dann für einen Sinn, über das zu schreiben, was ich erlebt habe, oder wasich mir vornehme?
Ich moechte über jetzt schreiben. Ueber Geborgenheit, die ich so selten spuere
Nur wenn ich in in der Schule bei meinen Freunden bin, fuehle ich mich gluecklich. Was durchaus ironisch ist, da mich die anderen aus meiner Klasse 'nicht moegen'.
Dabei wuensche ich mir doch nur ein bisschen Respekt.

16.6.14 20:16

Letzte Einträge: Schattenblüte 1, Schattenblüte 1b

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen